Startseite > Events > Sprüchewettbewerb

Sprüchewettbewerb 2013

Knackig – witzig – kreativ ... die Einsendungen zum Sprüchewettbewerb für Landschaftsgärtner "sprudelten"


Zahlreiche Sprüche gingen im Rahmen des Wettbewerbs bis zum Ende beim Ausbildungsförderwerk ein. Nun stehen die Gewinner fest, die sich 200, 300 oder 500 Euro für das Betriebsfest Ihres Unternehmens sichern konnten.


Dass die Experten für Garten- und Landschaftsbau hoch kreativ in ihrem grünen Trendberuf tätig sind, wissen wir schon lange ... nun sollte sich zeigen, dass sie auch den passenden Spruch dazu kreieren können.

Ob per Post oder E-Mail, bis zum Einsendeschluss folgten mehr als 100 Experten dem Aufruf, etwas Kreatives "zu Papier zu bringen".
Nun stehen die Teilnehmer fest, die sich über das Sponsoring des nächsten Betriebsfestes freuen dürfen:


200 Euro gehen für den Spruch "Wir gestalten das Ganze, vom Plan zu Stein und Pflanze" an das Unternehmen von Stefan Bloemen. 


300 Euro gehen für den Spruch "Hast Du uns im Garten, kannst Du viel erwarten!" an das Unternehmen von Simon Dienst und von Manuel Motz.

500 Euro gehen für den Spruch "Landschaftsgärtner – für Lebenslust in Grün" an das Unternehmen von Kirsten Lewandowski.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch – und allen Teilnehmern einen großen Dank für die vielfältigen Beiträge. Einmal mehr haben die Landschaftsgärtner unter Beweis
gestellt, dass sie nicht nur auf der grünen Baustelle äußerst kreativ sind!

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem Preisausschreiben erklärt sich der Teilnehmer mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

1. Veranstalter des Preisausschreibens ist das Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V., Alexander-von-Humboldt-Straße 4, 53604 Bad Honnef (nachfolgend das „AuGaLa“ genannt).

2. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich natürliche Personen, die Mitarbeiter eines Unternehmens des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus mit Sitz in Deutschland sind. Die von dem Teilnehmer angegebenen, persönlichen Daten müssen wahrheitsgemäß und vollständig sein.

3. Das Preisausschreiben beginnt am 1. Juli 2012 und endet am 30. November 2012. Eine Teilnahme ist schriftlich, per Postkarte oder Brief oder online im Internet unter /, sowie durch Verwendung der Gewinnspielkarte (etwa durch Einwurf der Gewinnspielkarte in einer Postkarten-Sammelbox) möglich. Teilnahmen nach Ablauf des 30. November 2012 (maßgeblich ist das Datum des Poststempels, der Zeitpunkt des Einwurfes in eine Postkarten-Sammelbox oder – bei einer Teilnahme online – der Zeitpunkt des Zugangs des Spruches und der persönlichen Daten des Teilnehmers bei dem AuGaLa), bleiben beim Preisausschreiben unberücksichtigt.

4. Unter den eingesandten Sprüchen wählt eine Jury des AuGaLa nach eigenem freiem Ermessen die drei knackigsten, witzigsten und kreativsten Sprüche aus, die mit folgenden Preisen dekoriert werden:
1. Preis: Sponsoring des nächsten Betriebsfestes im Wert von 500,- EUR
2. Preis: Sponsoring des nächsten Betriebsfestes im Wert von 300,- EUR
3. Preis: Sponsoring des nächsten Betriebsfestes im Wert von 200,- EUR

5. Der Teilnehmer garantiert, dass ihm an dem eingesandten Spruch die ausschließlichen Nutzungsrechte zustehen. Auf Nachfrage hat der Nutzer dem AuGaLa binnen angemessener Frist die ausschließlichen Nutzungsrechte nachzuweisen.

6. Es ist verboten, einen Spruch einzusenden, wenn dieser oder deren Nutzung gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritter verstößt bzw. verstoßen wird. Es dürfen insbesondere keine obszönen, beleidigenden, strafbaren, menschenverachtenden, rassistischen, fremdenfeindlichen, sexistischen, pornographischen und/oder anderweitig die guten Sitten oder die Rechte Dritter wie insbesondere Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte und Betriebs- und/oder Geschäftsgeheimnisse verletzende Inhalte dargestellt werden. Der Spruch darf ferner nicht der Eigenwerbung von Parteien sowie politischen und religiösen Vereinigungen oder Verbänden dienen. Das AuGaLa behält sich das Recht vor, Sprüche auch ohne Vorankündigung nicht zur Teilnahme zuzulassen, die den vorstehenden Anforderungen nicht genügen.

7. Der Teilnehmer ist ausdrücklich damit einverstanden, dass der von ihm eingesandte Spruch von dem AuGaLa zu gewerblichen und nicht gewerblichen Zwecken genutzt wird. Er räumt daher das AuGaLa unentgeltlich das räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte, exklusive Recht ein, den Spruch unter Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte zu bearbeiten und umzugestalten, im Original, in bearbeiteter oder umgestalteter Form auf Bild-, Ton- oder Datenträger zu übertragen, öffentlich zugänglich zu machen, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu speichern und zu verbreiten. Dies beinhaltet die Nutzung für alle bekannten Nutzungsarten, insbesondere die Nutzung zur Werbung in sämtlichen Medien (etwa TV, Zeitungen, Zeitschriften, Internet) und in gedruckten Publikationen (etwa Kataloge, Bücher, Prospekte). Das AuGaLa ist berechtigt, Nutzungsrechte an Dritte zu vergeben und den Spruch nach eigener freier Entscheidung selbst oder mit dessen Zustimmung durch Dritte als Marke schützen zu lassen.

8. Der Teilnehmer ist ferner damit einverstanden, dass das AuGaLa bei der Nutzung des Spruches auf eine Nennung des Namens des Teilnehmers verzichtet. Dies gilt insbesondere für die Nutzung des über Internet und Werbematerialien des AuGaLa oder zur Nutzung berechtigten Dritten.

9. Der Teilnehmer hat keinen Anspruch darauf, dass der von ihm eingesandte Spruch von dem AuGaLa tatsächlich genutzt wird, insbesondere über das Internet öffentlich zugänglich gemacht, auf sonstiger Art und Weise veröffentlicht oder verbreitet wird.

10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Online-Berichtsheft

Modern, digital und innovativ.

Der Landschaftsgärtner

Video in Deutsch, Englisch, Spanisch, Arabisch

WorldSkills Abu Dhabi 2017

Die Landschaftsgärtner waren dabei

Pflanzenbuch-App

für Android und iPhone

Kontakt

Fragen? Wir beantworten sie gerne:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten