Die Arbeit mit Naturstein

Als Landschaftsgärtner und Landschaftsgärtnerin arbeitet man logischerweise mit Pflanzen. Doch auch die Arbeit mit verschiedenen Baumaterialien bildet einen großen Teil der Tätigkeit ab. Ob es sich hierbei um Belagsflächen, Mauerwerke oder ähnliches handelt, im Garten- und Landschaftsbau hat man die Möglichkeit, seine handwerklichen Fähigkeiten zu nutzen und zu verbessern. Eine schöne Alternative zur Arbeit mit Beton ist hierbei die Verwendung von Naturstein.

Doch welche unterschiedlichen Natursteinarten gibt es überhaupt? Und was gibt es über sie zu wissen?

Als Natursteine werden ganz allgemein alle Gesteine bezeichnet, welche in der Natur vorkommen und die von wirtschaftlichem Nutzen sind. Diese werden unterschieden in Magmatite (Erstarrungsgesteine wie Granit, Porphyr und Basalt, welche aus Magma erkalten und so erhärten), Metamorphite (Umwandlungsgesteine wie Gneis, Schiefer und Marmor, welche ihre Zusammensetzung unter dem Einfluss von Druck und Temperatur verändern) und Sedimente (Ablagerungsgesteine wie Sandsteine und Muschelkalk, welche durch Ablagerungen und unter Druck entstehen).

Hierbei gibt es schon das erste Stichwort, welches zu beachten gilt: die Schichtung. Diese spielt vor allem bei Sedimentgesteinen eine Rolle, jedoch auch bei einigen Metamorphiten. Bei der Entstehung dieser Gesteine unter Druck bilden sich verschiedene Schichten aus, welche bei der weiteren Verarbeitung unbedingt beachtet werden müssen. Die Natursteine müssen in der Regel immer so verbaut werden, dass ihre Schichten horizontal zur Erdoberfläche verlaufen, da ansonsten Wasser in die Schichten eindringen kann, welches dann unter Frosteinwirkung dafür sorgt, dass die besagten Schichten des Steins abplatzen.

Arbeiten mit Naturstein im GaLaBau

Eine weitere Unterscheidung, die bei den verschiedenen Natursteinarten vorgenommen wird, ist die nach Hart- und Weichgestein. Hierbei spielt vor allem die Einfachheit der Bearbeitung eine Rolle.

Weichgesteine, also leicht zu bearbeitende Gesteine, sind zum Beispiel Sandsteine. Hartgesteine, also schwer zu bearbeitende Gesteine sind auf der anderen Seite beispielsweise Granit, Muschelkalk und Basalt. Je nachdem, mit welchem Naturstein gearbeitet wird, gibt es passendes Werkzeug für die Bearbeitung.

Um euch nun die verschiedenen Natursteinarten und ihre möglichen Verwendungszwecke näherzubringen, folgen noch einige Beispiele.

Natursteine im Garten
Es gibt viele Arten von Natursteinen
Natursteine auch als Mauer um einen Teich

Beim Sandstein handelt es sich um einen der meistverwendeten und bekannten Natursteine in Deutschland. Hierbei wird vor allem der Räthsandstein aufgrund seiner hohen Haltbarkeit und gleichmäßigen Schichtung verwendet. Aus diesem Stein können nahezu alle verschiedenen Bauwerksarten im Garten- und Landschaftsbau hergestellt werden, am häufigsten jedoch wird er für Mauern und Treppen verwendet.

Ein weiterer prominenter Vertreter ist der Granit, welcher wohl fast jedem ein Begriff ist. Dieser findet aufgrund seiner ausgezeichneten Haltbarkeit in den verschiedensten Bereichen seinen Einsatz. Ob es nun Mauerwerke, Belagsflächen oder Stelen und Randsteine sind, diesen Stein wird man in so gut wie jedem Wohngebiet wiederfinden.

Auch der Porphyr ist durch seine hohe Haltbarkeit gekennzeichnet. Dieser besticht außerdem durch seine Farbe, welche von einem warmen Grau bis hin zu einem fast an Ziegel erinnernden Rot reichen kann. Unter anderem deshalb findet man ihn vor allem in Belagsflächen wieder, in welchen er seine farbliche Wirkung am besten entfalten kann.

Als letztes Beispiel ist der Muschelkalk zu nennen, welcher wie der Sandstein durch Ablagerungen entstanden ist. Dies ist auch einer der interessantesten Aspekte bei diesem Stein, denn wie der Name schon sagt, kann man in den Schichten des Muschelkalks mit einem guten Auge diverse Muschelrückstände wiederfinden. Auch dieser Naturstein wird vor allem für Mauerwerke und Belagsflächen verwendet, da er durch seine abwechslungsreiche und doch schlichte Optik besticht.

Egal für welchen man sich am Ende entscheidet, die Verwendung von Naturstein stellt immer wieder einen spannenden und abwechslungsreichen Teil in der Arbeit im Garten- und Landschaftsbau dar.

Euer Moritz

Weitere Einträge von Moritz Hohlbauch

der-bau-eines-eidechsenhabitiats-

Der Bau eines Eidechsenhabitiats

Wir erleben auf der Erde einen großen Verlust von Artenvielfalt. Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten sind stark betroffen.

hecken-als-eine-alternative-zu-zaeunen-und-mauern

Hecken als eine Alternative zu Zäunen und Mauern

Jeder kennt sie, die perfekt in Form geschnittene Hecke. Doch warum eine Hecke und kein Zaun?

Unser Kontakt für dich

In welchem Bundesland kommt für dich eine Ausbildung in Frage?

Kontaktformular
Bitte fülle dieses Feld aus.
Bitte fülle dieses Feld aus.

Deine Ansprechperson ist:

Adonis Andresen
Thomas Narzynski

Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig-Holstein e. V.
www.galabau-nord.de

Thiensen 16
25373 Ellerhoop

Tel.: 04120 7077-890
Fax: 04120 7077-898

Deine Ansprechperson ist:

N.N.
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e. V.
www.galabau-sachsen-anhalt.de

Lorenzweg 56
39128 Magdeburg

Tel.: 0391 562979-51
Fax: 0391 56 29 79-57

Deine Ansprechperson ist:

Susan Naumann
Linda Wahner

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen e. V.
www.galabau-sachsen.de

Hamburger Ring 1 b
01665 Klipphausen

Tel.: 035204 7899-80
Fax: 035204 7899-41

 

Deine Ansprechperson ist:

Marie-Louise Faber
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Rheinland-Pfalz und Saarland e. V.
www.galabau-rps.de

Fischtorplatz 11
55116 Mainz

Tel.: 06131 218144-2
Fax.: 06131 218144-9

Deine Ansprechperson ist:

Jutta Lindner-Roth
Jan Niklas Flintrop
Marco Weitz

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e. V.
www.galabau-nrw.de

Zum Steigerhaus 14
46117 Oberhausen

Tel.: 0208 84830-0
Fax: 0208 84830-57

Deine Ansprechperson ist:

Angelika Kaminski
Lynn Schlichting
Marco Zwillich
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen e. V.
www.galabau-nordwest.de

Haus der Gärtner und Landwirte
Johann-Neudörffer-Str. 2
28355 Bremen

Tel.: 0421 5364-160
Fax: 0421 5364-164

Deine Ansprechperson ist:

Doreen Salzmann
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Mecklenburg-Vorpommern e. V.
www.galabau-mv.de

Bockhorst 1
18273 Güstrow

Tel.: 03843 264-245
Fax: 03843 264-240

Deine Ansprechperson ist:

Martin Rohloff
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e. V.
www.galabau-ht.de

Max-Planck-Ring 37
65205 Wiesbaden-Delkenheim

Tel.: 06122 93114-0
Fax: 06122 93114-24

Deine Ansprechperson ist:

Sylvia Eggers
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hamburg e. V.
www.galabau-nord.de

Hellgrundweg 45
22525 Hamburg

Tel.: 040 340983
Fax: 040 340984

Deine Ansprechperson ist:

Stefan Mingramm
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e. V.
www.galabau-berlin-brandenburg.de

Jägerhorn 36-40
14532 Kleinmachnow

Tel.: 033203 8896-0
Fax: 033203 8896-29

Deine Ansprechperson ist:

Patrick Schmidt
Laura Gaworek

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V.
www.galabau-bayern.de

Lehárstraße 1
82166 Gräfelfing

Tel.: 089 829145-0
Fax: 089 8340140

Deine Ansprechperson ist:

Andrea Beutel
Elke Güber
Verband Garten-. Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V.
www.galabau-bw.de

Filderstraße 109-111
70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel.: 0711 97566-12
Fax: 0711 97566-20

Nachricht absenden

Alternativ kontaktiere uns über Instagram:

QR Code